Zum Hauptinhalt wechseln

Wir verwenden Cookies für Website-Besucher Statistiken (Google Analytics / Google Tag Manager).

Mehr über die genutzten Cookies erfahren

„Schnellfotografie“ der Familie Gerbitz mit Hintergrundprospekt der Zahnradbahn am Kahlenberg

CC0
CC0
Künstler*in/Hersteller*in
NameRolle
Karl Pretscher
Fotograf
Inventarnummer
102597
Datierung
  • um 1880
Material
Technik
Maße
  • Bildmaß 8,9×6,2 cm
  • Rahmenmaß 12×8 cm
Info/Text

Das Fotoatelier von Karl Pretscher befand sich unweit der Bergstation der Zahnradbahn auf den Kahlenberg und direkt neben der 1887 nach Plänen von Fellner & Helmer errichteten Stephaniewarte. Als Hintergrund für das hier zu sehende Familienporträt fungierte ein gemalter Prospekt des Kahlenberges mit der Zahnradbahn.

Mehr dazu im Wien Museum Magazin-Beitrag “Zuckerl-, Ruckerl-, Knöpferlbahn. Wiener Bergbahnen im 19. Jahrhundert – Teil 1” und im Wien Museum Magazin-Beitrag "“Ringen mit der Natur“. Wiener Bergbahnen im 19. Jahrhundert – Teil 2"

Literatur
  • Blickfänge einer Reise nach Wien, Hauptautor: Susanne Winkler, 2000, Abb. S. 178, Kat.-Nr. 12.22
  • Experiment Metropole 1873: Wien und die Weltausstellung, 2014, S. 517, Abb. S. 517, Kat.-Nr. 11.3.8
Beschriftung/Signatur
  • RS: “I. Wiener / Schnellfotografie / Etablirt 1872 / von / Karl Pretscher / Ateliers: / K. K. Prater No. 137 / neben dem grossen Panorama. dann rechts / ausser der Mariahilferlinie / und vis-á-vis dem Bahnhofe am Kahlenberg.” (Druck); Umschlag: “Spende an die / Städt. Sammlungen / von / Dr Otmar ??, Wien 4., / Taubstummengasse 15.” (Tinte)
Iconclass Codes

Sie haben einen möglichen Fehler gefunden oder eine Ergänzung zu diesem Objekt?
Wir freuen uns über Ihre Email an: onlinesammlung@wienmuseum.at

Danke, dass Sie unsere Online Sammlung nutzen!
Sie können diese Objektabbildung unter den Bedingungen von CC0 herunterladen und verwenden (teilen, bearbeiten, nutzen – auch kommerziell). Wir bitten Sie, Urheber*in und Fotograf*in sowie das Wien Museum als Quelle anzugeben, und empfehlen, den ganzen Zitiervorschlag zu verwenden.
Download Download